Staatsmeister 2016!!! Featured

Die Athletics Attnang-Puchheim gewinnen im sechsten Spiel der Best-of 7 Serie mit 10:5 gegen die Wr. Neustadt Diving Ducks und sichern sich damit den 4:2 Sieg der Serie und den Titel des Staatsmeisters 2016!

Die Athletics gewinnen damit den 3. Staatsmeistertitel nach 2008 und 2010. In der 25. Jubiläumssaison holen die Athletics den ABL Champion wieder nach Oberösterreich und durchbrechen die jahrelange Dominanz der Wiener Teams.

Athletics Präsident Sebastian Libiseller: "Unglaublich - nach dem Fast-Aus im Halbfinale haben wir uns den Pokal gesichert! Dieser Titel ist für mich sogar noch höher zu stellen als die Erfolge von 2008 und 2010 - das gesamte Team hat sich seit April wahnsinnig weiterentwickelt und die Höchstform genau zum richtigen Zeitpunkt abgerufen. Danke an unsere Helfer und alle Freiwillige - ihr wart bisher schon meisterlich, der Titel gehört allen Athletics von Klein bis Groß."

Trainer Brandt: "Ich bin wahnsinnig stolz. Wir haben als Mannschaft einen Riesenschritt vorwärts gemacht als Team und mit dem Titel haben wir uns dafür belohnt!"

Das Finalspiel Nummer sechs startete positiv für die Gäste aus Wr. Neustadt. Gleich beim ersten Scoringversuch konnten die Niederösterreicher auf 1:0 stellen. Doch die Antwort der Athletics kam postwendend und Steven Johnson stellte per Homerun auf 2:1. Im dritten und fünften Spielabschnitt setzen die Athletics nach und stellten auf 5:1. Doch dann schlug die Stunde der Ducks: Fünf Hits in Folge brachten drei Runs für die Gäste und sie verkürzten auf 4:5. Doch auch diesmal wussten die Gastgeber die richtige Antwort: Fünf Runs stellten auf 10:4 und auch ein weiterer Punkt der Niederösterreich zum 5:10 änderte nichts mehr an der guten Ausgangslage für die letzten Spielabschnitte. Bei zwei Aus im 9. Inning kam der Ball zu Pitcher Johnson der ihn selbst zu Dave Burns auf die erste Base beförderte um das dritte Aus und damit das Spielende zu fixieren.
back to top