Railers feiern Meister!

Die Railers Attnang-Puchheim verloren zwar ihr letztes Spiel der Saison mit 3:17 gegen Wels, doch bereits vor dem letzten Spieltag standen die Attnanger als abermaliger Meister der Regionalliga Mitte fest. 

Das letzte Saisonspiel des Jahres 2013 bestritten die Railers Attnang-Puchheim am vergangenen Sonntag in der Regionalliga Mitte. Gegen die Jumpin Chickens Wels gab es zum Saisonabschluss eine 3:17 Niederlage, die jedoch keinen Einfluss mehr auf die Tabelle hat, da bereits vor der letzten Runde die Attnanger als Meister feststanden. Mit einem Sieg Vorsprung vor Wels verteidigte das Aufbauteam der Athletics seinen Meistertitel aus dem Jahr 2012 und geht auch heuer wieder als Gewinner der Regionalliga Mitte in die Bücher ein. In der kommenden Saison wird die Regionalliga Mitte noch einmal stärker und auch intensiver, da mit dem Absteiger aus der 2. Bundesliga, Gramastettner Highlanders, ein neues Team dazukommt. 

 

back to top