Ausgeglichener Spieltag für Athletics 2

Veröffentlicht von

Bei perfektem Baseballwetter gingen die Athletics 2 zuversichtlich in ihr erstes Spiel des Tages gegen Linz Bandits. Manager Daniel Schwarz konnte auf einen großen Roster zurückgreifen und Starting Pitcher Parker Burns konnte dieses Jahr schon mehrmals sein Können unter Beweis stellen. Jedoch war die starke Offense der Bandits nur schwer zu kontrollieren und auszubremsen. Nach einigen Unsicherheiten der Defense der A’s 2 stand es schlussendlich 6:2 im sechsten Inning, als dann Vater und Veteran Dave Burns übernahm, der erst kürzlich von seinem Heimaturlaub aus Kanada zurückkehrte. Bei einem Spielstand von 8:2 war es wiederum Dave Burns, der die Partie mit einem Grand Slam Homerun nochmals spannend machte. Leider war das Aufleuchten der A’s 2 Offense nur von kurzer Dauer und die Bandits konnten den Sack bei einem knappen Score von 8:6 zumachen.

Neuzugang Peter Neuhuber und Joe Schiller, der einigen durch seinen Einsatz als Jugendtrainer und Summerball-Coach bekannt sein dürfte, können zudem nach einer spannenden Partie auf ihr Heimspiel-Debüt zurückblicken.

Nach der Begegnung Linz Bandits vs. Graz Dirty Sox (4:11) und einem First Pitch der U10 Spielerin Michelle Lehner – starteten die A’s 2 um so hungriger in das zweites Spiel des Tages gegen die Graz Dirty Sox. Die zahlreich erschienenen Fans unterstützen die A’s 2 tatkräftig und wurden dabei nicht enttäuscht. Neben einigen Defense-Highlights der Veteranen Harry Pointner und Christoph Deisenhammer, konnten die Athletics 2 auch Offensiv gut vorlegen und übten unter anderem Druck mit einigen gut ausgeführten Bunts und Hit and Run auf die Defense der Grazer aus. Auch Starting Pitcher Emanuel Martinez bewies Nervenstärke und glänzende mit einem 7 Inning Complete Game. Die Athletics 2 gewannen das Spiel 6:3.