A’s holen den Landesmeistertitel 2019

Veröffentlicht von

Die diesjährige oberösterreichische Landesmeisterschaft fand am Chickensfield in Wimpassing / Wels statt. Neben den Hausherren, Wels Centurions, nahmen sowohl die Gramastetten Highlanders, als auch unsere A´s teil.

Im ersten Spiel des Tages sah es lange nach einem Sieg der Centurions über die Highlanders aus. Im letzten Inning konnten die Highlanders jedoch Punkt um Punkt aufholen und schließlich mit einem Hit ins Rightfield einen Walk-Off Win feiern.

Spiel zwei, zwischen den A´s und den Highlanders, war aufgrund einer ausgezeichneten Pitching Performance von Florian Wilhelm, gepaart mit soliden Schlagleistungen und aggressivem Baserunning, eine klare Angelegenheit zugunsten der Attnanger. Raphael Mayr musste auch im letzten Inning als Pitcher keinen Run mehr hinnehmen und brachte den 13-1 Sieg der A´s in trockene Tücher.

Im dritten und letzten Spiel der oberösterreichischen Landesmeisterschaft kam es zum Aufeinandertreffen der Centurions und des A-Teams. Die Attnanger starteten mit Parker Burns auf dem Mound und mussten prompt zwei Runs an die Gastgeber abgeben. Die offensive Antwort der A´s folgte jedoch umgehend und man konnte die Führung zurückerobern. Im weiteren Spielverlauf übernahm David Burns am Mound und ließ nur mehr einen Run zu, während die A´s durch gute Schläge und Unsicherheiten in der Welser Verteidigung die Führung Punkt für Punkt ausbauen konnten. Am Ende konnte die Athletics auch in diesem Spiel einen ungefährdeten 13-3 Sieg verbuchen und krönen sich damit abermals zum oberösterreichischen Landesmeister.